Perfekte Symbiose – smart²kante und edles, modernes Verkehrsweiß ähnlich RAL 9016 CPL

Durchgehende, geradlinige Optik und reines, intensives Weiß sind eine traumhafte Kombination. Die smart²kante von Astra ergänzt sich ideal mit Oberflächen in Verkehrsweiß ähnlich RAL 9016.

Die schmale Rundkante smart2kante von Astra ist eine Mischung aus der modernen eckigen Kante und der Rundkante mit ansatzfreiem Übergang der Oberfläche in den Falz. Durch die Astra Postforming-Technologie sind keine Kantenansätze sichtbar. Mit nur zwei Millimetern Radius präsentiert sich die Kante in durchgehender, geradliniger Optik. Das kleine Detail lässt Türblatter und Zargen besonders hochwertig und elegant wirken. Die smart²kante greift den Trend kleiner Kantenradien auf, wie man ihn bereits bei Möbelfronten, Tisch- sowie Arbeitsplatten findet, und ermöglicht ein durchgängiges Raumdesign.

Das Weiß RAL 9016 besticht durch intensive Helligkeit und Reinheit. Der strahlendste der RAL-Weißtöne vermittelt den Flair zeitloser Eleganz und einen exklusiven Look. Der extrem helle Ton von Türblätter und Zargen mit Oberflächen in RAL 9016 bzw. ähnlich RAL 9016 eignet sich ideal um Akzente zu setzten, ohne aufdringlich zu wirken. Bei Möbel- und Küchenfronten hat sich dieser Trend bereits durchgesetzt. Viele Ausstattungsdetails werden im Farbton RAL 9016 angeboten und bewusst eingesetzt, wie z.B. Heizkörper, Fensterrahmen sowie Lichtschalter. So sorgt die RAL 9016 Oberfläche bei Türblättern und Zargen für perfekte Designabstimmung.

Das intensive, reine Weiß RAL 9016 passt besonders gut zur smart2kante von Astra. Farbe und Form gehen eine Symbiose ein, in der sie sich gegenseitig in ihrer Wirkung bestärken. So ergibt sich eine traumhafte Kombination die elegant Akzente setzt.

Türblätter und Zargen mit smart²kante im Farbton Verkerhsweiß ähnlich RAL 9016 sind in der ZEG Bautzen und Stuttgart ständig auf Lager und in allen ZEG Niederlassungen kurzfristig lieferbar. Fragen Sie die Türenprofis in Ihrer ZEG Niederlassung. Wir beraten Sie gern!

Zurück zur News-Übersicht